Es gibt Hallen, da sagt man, dass geht niemals und es gibt Hallen die nicht gehen sollen, wo es dann auf den Millimeter ankommt. Wir hatten nun so einen Fall! Eine alte Halle die innen noch verkleidet wurde und eine neue Portalwaschanlage eingebaut werden musste. Das war Millimeter Arbeit, aber wir haben es geschafft und sind stolz darauf .
Wir bauten in eine schmale und kurze Halle eine ISTOBAL M1 Portalwaschanlage ein. Die Hallenlänge betrug mit 7,50 m nicht gerade optimale Bedingungen, aber es passte und nun können Fahrzeuge mit einer Länge von 5,40 m gewaschen werden.

Die Energiekette ist dabei eine Sonderanfertigung über dem Portal und stammt vom ISTOBAL Tracer UH1, da die M1 normal mit einen Kabelschlepp daher kommt.

Die Anlage hat eine Waschbreite und Höhe von 2,30 m bzw. 2,50 m. Die Bürsten sind hierbei aus Foam (Schaumstoff) und damit besonders lackschonend.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Aufbau und Montage der ISTOBAL M1 Portalwaschanlage
  • Überprüfung und Instandsetzung der vorhanden Fontis 5 Wasserrückgewinnung
  • Überprüfen und Instandsetzung der vorhanden Netztrennung von Kleindienst
  • Programmieren der Anlage nach Kundenwunsch mit Sonderparametern

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.